Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 31.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das XTB ermöglicht die Wahl von Reifen für andere Untergründe und vor allem für mehr Last. Einem "richtigen" MTB mit großen Laufrädern, zehn oder mehr Zentimetern Federweg ist das XTB im "richtigen" Gelände klar unterlegen, erst recht auf weichem Untergrund (Wiese, Schlamm, Sand). Je nach Körpergröße des Fahrers und verfügbarem Platz im Gelände sind sich immer größere Laufräder irgendwann jedoch selbst im Weg. Da enden die hitzigen Debatten zwischen 26" und 29" in einem trivialem "es kommt drauf…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich fahre lieber 2x9 als Rohloff, aber bei einem ladenneuen Rad vor die Wahl gestellt nähme ich lieber Rohloff als 1x11.

  • Benutzer-Avatarbild

    Auch wenn 1x11 total im Trend liegt, wie ist die 1x11, 9-36z Kassette abgestuft, sind die Ritzel einzeln tauschbar, wie lange halten und was kosten die? Wie weit ragt das Schaltwerk im kleinsten Gang nach unten? Das 1x11, 42z Kettenblatt finde ich für €70+. Es könnte sein, dass da eine Rohloff sich ziemlich schnell amortisiert, bei obenherum feinerer Abstufung der Gänge, diagonalem Ausfallende mit verzichtbarem Kettenspanner, Hebie Chainglider. Vielleicht weniger robust und langlebig Alfine 11. …

  • Benutzer-Avatarbild

    Gabel und Schwinge erinnern ans alte APB. Vielleicht gibt es für hinten endlich wieder einen Plattformgepäckträger mit Abstützung gegen das Tretlager

  • Benutzer-Avatarbild

    Peter, wie zufrieden bis du mit dem Conti? Derzeit gibt es ja für 20" mit Zangenbremse (und Schutzblech) wenig Alternativen zum Durano. Pierrot, wie zufrieden bist du mit der 2x9 Übersetzung?

  • Benutzer-Avatarbild

    Kann man. Geht aber dann vielleicht, unter gewissen Umständen, möglicherweise und unter Verfall der Garantie kaputt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Vorstellung meines Liegerades

    hp12c - - Dies & Das & Jenes

    Beitrag

    Bei der letzte Spezi konnte ich ein Windcheetah kurz probefairem und war begeistert. Ein minimalistischer, leichter, in sich elastischer Rahmen ohne schwere, mechanisch anfällige Radaufhängung mit Lagern und Feder-Dämpfer-Beinen. Steuerknüppel wie im Dreidecker vom Roten Baron. Ein technischer Meilenstein auf Augenhöhe mit Moulton. Aber seit Mitte 2017 ist der Internetauftritt tot, der Inhaber mit den erhaltenen Anzahlungen untergetaucht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Als Fahrradhersteller muss man wohl für größtmögliche Rabatte komplette "Gruppen" aus dem aktuellen Sortiment abnehmen. 9-fach Kassetten wird es wohl noch geraume Zeit zu kaufen geben, wenn auch nicht 105er, LX, XT oder höher. 11-28z Kassetten gehen noch mit kurzem Schaltwerk für Rennrad, i.V.m. 53/39z Kettenblättern noch mit 116 Links langen Ketten direkt aus der Packung. Für eine längere Übersetzung braucht es technische Klimmzüge mit anderen Nachteilen (verlängerte Kette, schlechtere Schalter…

  • Benutzer-Avatarbild

    Als die Rohloff-Nabe auf den Markt kam war Shimano XT 3x8 Gänge. Seitdem bedeuten zusätzliche und größere Ritzel hinten mehr Gewicht, schrägere Kettenlinie, asymmetrischere Aufspeichung, stärkerer Verschleiss, teurere Verschleissteile, längeres Schaltwerk, häufigeres Nachjustieren. Ein 1x12 Antrieb kostet bereits mehr als ein Rohloffantrieb. 50€-Ketten und 300€-Kassetten verderben den Spass endgültig.

  • Benutzer-Avatarbild

    Vorsicht heiße Felgen!

    hp12c - - Dies & Das & Jenes

    Beitrag

    20"-Felgen verfügen über weniger Masse, die Wärmenergie aufnehmen kann. Dazu ist die Tragfähigkeit der verfügbaren 20"-Reifen niedriger. Die Reserven sind also geringer als mit 28". Eine 20"-Trekking-Felge hat ungefähr das Gewicht bzw. die Masse einer 28"-Rennrad-Felge, die mit noch höherem Reifendruck gefahren wird. Da nähern wir uns wieder an, zumindest bei gleicher Zuladung. Bremsscheiben haben noch weniger Masse und erhitzen sich noch stärker. Aber es versagt nur die Bremse, nicht der Reifen…

  • Benutzer-Avatarbild

    CC 37-406? Drauflassen, auf 6 bar pumpen und gut. Es könnte sein die sind nicht ohne Grund auf den derzeit ausgelieferten TSR mit V-Bremsen. Continental GP ist in 28-406 bis auf weiteres nicht lieferbar. Mit Stelvio, Kojak oder Durano habe ich einfach mehr Pannen als meine Bekannten und ich selbst mit bürgerlichen Fahrrädern. Mit AM, NS oder 20" und Seitenzugbremsen hat man jedoch keine andere Wahl. Ich bin aber auch ein Bube 100kg+. Marathon 47-406 auf APB war ein Misserfolg. Ab 5 bar drückt de…

  • Benutzer-Avatarbild

    APB haben 135mm Einbaubreite hinten. Da passen 9-fach Naben für MTB und "Trekking". Der Schraubenkopf ist im Weg. Das kann man vielleicht mit einem längeren Lagerwelle und weiter außen positionierten Kurbel umgehen. Dann pedaliert man ziemlich breitbeinig. 48/29 ginge nur mit Lochkreis 94mm. Zu finden, aber teuer. Nicht alles rechnerisch wünschenswerte ist möglich oder schaltet gut. APB-12, -14 oder -18 hatten ab Werk Lochkreis 130mm, vielleicht auch 135mm, 53/39 oder 52/42, also die klassischen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Der dritte Link zeigt u.a. ein APB-24, den Vorgänger des TSR-27. Davor gab es ein APB-21 mit 7-fach Ritzel, für die das bereits oben gesagte gilt. Baujahr ab 1995. Diese Generation hat einen etwas schwereren Rahmen, ohne "Reynolds 531" Aufkleber. Ich finde es besser, ein APB-8 oder ein TSR-9 mit einem zweiten, kleineren Kettenblatt nachzurüsten. Beim TSR-9 kann man sogar die Kurbel und das vorhandene Kettenblatt weiterverwenden. Bitte nachrechnen und überlegen, ob man alle mit 3x9 möglichen Gäng…

  • Benutzer-Avatarbild

    Aktuelle Modellübersicht hier moultonbicycles.co.uk/models/TSR.html und hier alexmoulton.com/moulton-fahrraeder.html. TSR-30 mit 3x10 Campagnolo und TSR-27 mit 3x9 SRAM Dual Drive sind Auslaufmodelle. Hier das 2005 abgelöste Vorgängermodell APB translate.google.de/translate?…%2Fpick10.html&edit-text=. 3-fach Kurbel geht nicht so ohne weiteres am APB. Die Schraube des Schwingengelenks ist dem kleinen, inneren Kettenblatt im Weg. Ältere 7-fach Naben lassen sich überhaupt nicht (Schraubritzel) oder…

  • Benutzer-Avatarbild

    Die kleinen, gefederten Laufräder funktionieren auf rauher, unebener Fahrbahn hervorragend, auch auf trockenen Waldwegen, selbst mit schmalen Sliks. Nur nicht auf weichem oder lockerem Untergrund. Trotzdem würde ich eher ein 20"-Moulton mit V-Bremsen wählen (APB, TSR). Darauf passen auch etwas breitere Reifen mit Profil. Grundsätzlich sind die kleinen Laufräder und die Gitterrohrahmen stabiler als die großen. Aber Schwalbe gibt für seine 17"- und 20"-Reifen eine zulässige Last von nur jeweils 70…

  • Benutzer-Avatarbild

    Es ist ein Moulton APB 12 von 1995. Dei Rahmennummer dürfte unterm Tretlager zu finden sein. Ein ähnliches Rad wurde "im Internet" letzten Sonntag versteigert. Ohne qualifizierte Aussagen über den Zustand oder über mögliche Mängel würd ich selbst bei Interesse ohne vorherige Besichtigung nicht oder nur einen kleinen Betrag bieten. Die Bilder alleine helfen dabei nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Grundsätzlich interessant: vivax-assist.com Der Motor ist im Sitzrohr versteckt (≥30,9mmØ) und wirkt über ein Kegelgetriebe auf eine Shimano Hollowtech II Achse. 200W Motorleistung, wovon 120W am Hinterrad ankommen soll. Externes Akkupack mit 6Ah, 850g, für 60 Minuten Volllast, in einer Satteltasche oder in einer Trinkflaschenattrappe. Systempreis um 3.000 Euro, also auf Augenhöhe mit unserer Lieblingsfahrradmarke. Optional 9Ah, 1250g, 90 Minuten. Die Wirkung von 120W kann man hier ausrechnen: k…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein ganzheitlich konstruiertes Pedelec würde die Röhre als tragendes Rahmenteil vorsehen, die Masse möglichst tief anordnen und immer noch ein Entnehmen des Akkus zum mobilen Laden ermöglichen. So richtig überzeugt mich noch keine der technischen Optionen. Der Motor vor, über und insbesondere neben dem Tretlager macht einen ziemlichen breiten Q-Faktor. Er erhöht das auf Kettenblatt, Kette und Ritzel wirkende Drehmoment und den Verschleiß. Hinter dem Freilauf der angetriebenen Nabe gibt es keine …

  • Benutzer-Avatarbild

    Midsomer Murders - The Glitch, Heute, 05.09.2016, 21:45, ZDF Neo. Der Verdächtige bekommt ein DP geliefert. Auch unter den anderen Radlern gibt es einen Moultonier. zdf.de/ZDF/zdfportal/programda…198b3378f726?doDispatch=2

  • Benutzer-Avatarbild

    Oder hier: velo-orange.blogspot.de/2016/04/more-stem-stuff.html Der erste entspricht dem Humpert "High-Charisma". Der zweite ist schon richtig interessant.