Welches AM ist das?

      Re: Welches AM ist das?

      "Speedsix" wrote:

      Hallo,

      schaut mal unter:

      yoshi-colle.jp/contest/102.html

      Angeblich ein AM 7?
      Mit verchromten Rahmen im Cyberspace?

      Nicht von dieser Welt-
      aber aus Japan!


      MFG

      Speedsix


      Oh, mann die sind ja echt vollkommen Irre. Der Lenker ---- und dann diese Lampenpackung, oder was das ist, -- Geil, BoA wird sicherlichwieder lustig !

      Schade, bin nicht da, ich ziehe dann gerade um. Irgendwann fahre ich aber auch mal nach Japan, geil, köstlich !

      Danke Marco !

      Gruss Juergen
      Oh, mann die sind ja echt vollkommen Irre. Der Lenker ---- und dann diese Lampenpackung, oder was das ist, -- Geil, BoA wird sicherlichwieder lustig !


      Dachte schon, das Rad sei "Made in Köln"

      P.S. Der Rahmen könnte von einem frühen Jubilee
      stammen?

      MFG

      Speedsix


      P.S. Warum vergreifen sich die Japaner nur an
      Spaceframes? Ist ihr Respekt zu groß vor den
      "charakterstarken" F- Frames der Swinging Sixties?

      "Speedsix" wrote:

      Oh, mann die sind ja echt vollkommen Irre. Der Lenker ---- und dann diese Lampenpackung, oder was das ist, -- Geil, BoA wird sicherlichwieder lustig !


      Dachte schon, das Rad sei "Made in Köln"

      P.S. Der Rahmen könnte von einem frühen Jubilee
      stammen?

      MFG

      Speedsix


      P.S. Warum vergreifen sich die Japaner nur an
      Spaceframes? Ist ihr Respekt zu groß vor den
      "charakterstarken" F- Frames der Swinging Sixties?[/qu[te]


      Ich habe schon mit dem Gedanken gespielt ein TSR mal zu entlacken und dann nur zu fetten, so wie der Eric Meier das mal gemacht hat.

      Oder eben nur mit Klarlack vershen, würde ja für den Sommereinsatz reichen.

      VG Juergen Seidel
      Sehr stilvoll - die Japaner sind wirklich kreativ!
      Der Fußgängerfänger (hatten die früher im Wilden Westen vorne an den Loks - nur damals für Kühe) ist auch ne super Idee, könnte ich hier in Köln gut gebrauchen.
      Und die schönste Rennradbremsen, C-Record Delta, sind drauf (historisches Zubehör und haben eigentlich nie richtig funktioniert - aber die Optik!). Die Trinkflasche im schicken Aero-Design stammt auch von Campa und dürfte aus der gleichen Zeit stammen (15-20 Jahre alt).
      Habt ihr auch das blaue Nabenputzdings vorne gesehen :shock:

      "Detlef" wrote:

      Die Trinkflasche im schicken Aero-Design stammt auch von Campa
      Sagen tut er Shimano, na vielleicht kennt er sich ned aus.

      Nabenputzringe, das nenn' ich halt Stil!

      (und wieso 'vergreifen'? Die täten sicher auch F-Rahmen veredeln wenn sie wleche hätten).
      Gruß aus Linz
      PeLu

      "Detlef" wrote:

      "PeLu" wrote:

      Sagen tut er Shimano
      Die habe ich noch auf meinem ersten Rennrad drauf
      Jaja, ich kenn' die Dinger eh, angefangen mit der Aero Welle hat aber eh Shimano und die Flasche (mit Halter) schaut ja wirklich anders aus. Wie Du wahrscheinlcih eh weißt, erzielen die Campagnoloflaschen Rekordpreise am Gebrauchtmarkt.
      Gruß aus Linz
      PeLu
      Ich habe mir vor einiger Zeit ein komplettes
      Sortiment dieser Campa- Aeroflaschen zugelegt.
      Die dicke Thermoflasche, die große Aero und
      mehrere kleinere Aeros. Jeweils um die 20 Euro.

      Die aktuellen Campa Carbonhalter sind "schwer" und
      recht teuer, daher fahre ich derzeit einen Tune
      "Wasserträger" und am Trainingsrad Elite Alu Halter.

      Mein Fazit:

      Robustheit und Gebrauchswert: Elite
      Gewicht: Tune "Wasserträger" oder Skyline
      Design: Campa Aero
      Inhalt: Camelback

      F-Frame: TA Cyclist


      MFG

      Speedsix
      TSR - The next generation.
      "I call it APB Mk II"